Pflichtenheft


Projekt:

Name des Projektes

Autor:

Mitarbeiter, welche(r) verantwortlich für die Erstellung dieses Dokumentes ist

Version:

Eindeutige Nummer, die die Version dieses Dokumentes identifiziert

Letzte Änderung:

Datum, an dem dieses Dokument zuletzt geändert wurde

Dateiablage:

Ort an dem die Datei, in der das Dokument gespeichert ist, abgelegt ist (Rechner, Pfad, Dateiname)


Ziel des zu entwickelnden Systems

Beschreibung des Ziels, welches mit dem Projekt erreicht werden soll. Dabei sollte auf den Nutzen für den Kunden eingegangen und auch die aktuelle Situation kurz beleuchtet werden (z.B. bisheriges System).

Anforderungen

Einführende Erläuterungen zu den Anforderungen an das zu entwickelnde System. Dies können zum Beispiel Angaben sein, die zusätzlich global zu jeder einzelnen Anforderung gelten (Qualitätserwartungen, ...).

Anforderung 1

Vollständige, eindeutige, testbare Beschreibung einer Anforderung an das System.
Vollständig bedeutet hier, dass alle Details zu der Anforderung zu definieren sind. Es sollten so wenig wie möglich Aspekte als selbstverständlich eingeschätzt werden. Es ist in der Praxis davon auszugehen, dass diese Aspekte dann gerade so realisiert werden, wie es der Projekt-Auftraggeber nicht wollte.
Eindeutig meint, dass die Anforderung mit möglichst einfachen Worten so zu definieren ist, dass keine Missverständnisse zu erwarten sind.
Testbar müssen alle Anforderungen sein, da eine nicht testbare Anforderung nicht korrekt geprüft und daher niemals vom Auftraggeber abgenommen werden kann. 

Anforderung 2

siehe oben

Anforderung n

siehe oben

Randbedingungen

Unter dieser Überschrift sind all jene Bedingungen aufzuzählen, die zwar nicht als primäre Anforderungen zu sehen sind, die jedoch bei der Entwicklung des Systems berücksichtigt werden müssen. Dies kann zum Beispiel die Vorschrift zur Verwendung einer bestimmten Entwicklungsumgebung/Programmiersprache sein oder es kann die Vorschrift zur Arbeit nach bestimmten Normen bedeuten (Programmierrichtlinien, Bundesdatenschutzgesetz, Qualitätsrichtlinien, ...). 

Schnittstellen

Wenn das System Schnittstellen zu anderen externen Systemen haben muss, dann ist dies hier zu beschreiben. In der Praxis kann dies eine Schnittstelle zu einer SAP-Installation sein, oder zu vorhandenen Mainframe-Systemen. 

Anforderungsliste

Alle Anforderungen sind der Übersicht halber in einer Tabelle aufzulisten. Dies vereinfacht z.B. die Referenz auf Anforderungen aus anderen Dokumenten.  

Anforderungs-ID

Anforderung

Eindeutige ID für die Anforderung (z.B. laufende Nummer)

Kurze, prägnante Beschreibung der Anforderung

...

...

Änderungsübersicht

Version Datum Bearbeiter Beschreibung

Eindeutige Versionsnummer

Datum, an dem die Änderung abgeschlossen wurde

Mitarbeiter, welche(r) die Änderung durchgeführt hat

Allgemeine Beschreibung was geändert wurde

...

...

...

...

Unterschriften

Projekt-Auftraggeber

Ort, Datum, Unterschrift


Projektleiter

Ort, Datum, Unterschrift